I love Paris

Cole Porter Komponierte I Love Paris für seine Musical CanCan, das am 7. Mai 1953 in New York uraufgeführt wurde.
Caterina Valente spielte Ende 1954,  zusammen mit dem Orchester Kurt Edelhagen, ihre erste LP mit dem in deutsch bearbeiteten Titel „Ganz Paris träumt von der Liebe“ ein.
Die Single belegte im Frühjahr 1955 den ersten Platz der deutschen Hitparade.  Die Single wurde damals fast 1 Mio. mal verkauft und “Ganz Paris träumt von der Liebe” wurde dadurch im deutschen Sprachraum bekannt.

Ella Fitzgerald verewigte das Stück zusammen mit vielen anderen Liedern von Cole Porter auf einem Muiskalbum.
Das Jazz-Album “Ella Fitzgerald Sings the Cole Porter Songbook” erschien 1956.

I love Paris
Every time I look down on this timeless town
Whether blue or gray be her skies
Whether loud be her cheers or whether soft be her tears
More and more do I realize
That I love Paris in the spring time
I love Paris in the fall
I love Paris in the winter when it drizzles
I love Paris in the summer when it sizzles
I love Paris every moment
Every moment of the year
I love Paris, why oh, why do I love Paris?
Because my love is near
I love Paris in the spring time
I love Paris in the fall
I love Paris in the winter when it drizzles
I love Paris in the summer when it sizzles
I love Paris every moment
Every moment of the year
I love Paris, why oh, why do I love Paris?
Because my love is near